Appenzell

File 227Im Kanton St. Gallen im Nordosten der Schweiz liegt mit einer Einwohnerzahl von knapp 6000 der kleine Ort Appenzell. Über die Schweizer Grenzen hinaus ist Appenzell besonders für den Käse bekannt, der aus der gleichnamigen Region stammt.

Die zentrale Sehenswürdigkeit von Appenzell ist der Landesgemeindeplatz, auf dem sich die Einwohner, umgeben von schönen historischen Häusern, unter anderem zu Volksabstimmungen versammeln. Die Chance, dass man in Appenzell auf noch heute lebendige Traditionen der Region trifft ist relativ hoch und wenn man mehr über diese Traditionen und die Kultur der Region erfahren will, empfiehlt sich ein Besuch des Museums Appenzell, dass sich in einem kleinen Fachwerkhaus befindet.

File 452

Neben einem Besuch des Dorfes gibt es auch die Möglichkeit die umfassenden Wandermöglichkeiten zu nutzen und dabei zum Beispiel das nahegelegene Alpsteinmassiv näher zu erkunden. Während man hier im Winter natürlich hauptsächlich Ski fährt gibt es das ganze Jahr über ein breit gefächertes Angebot, das es Besuchern ermöglicht die Region auf viele Arten aktiv zu erleben.

Der bekannte Gipfel von Appenzell ist der Säntis. Von hier bietet sich bei gutem Wetter eine hervorragende Aussicht auf die Umgebung. Wer sich nicht zutraut die gesamte Strecke zum Gipfel zu wandern, kann natürlich auch die Seilbahn benutzen, um die Aussicht nicht zu verpassen. Wenn man dann wieder etwas Abwechslung möchte empfielt sich noch ein Besuch des Appenzeller Brauchtumsmuseums in Urnäsch, in dem man noch tiefer in die Traditionen und Kultur von Appenzell eintauchen kann.