Bern

File 548

Bern liegt mit einer Einwohnerzahl von mehr als 128000 an einer Flussbiegung der Aare und eine der historisch reichsten Städte der Schweiz. Gegründet wurde die heutige Hauptstadt der Schweiz im Jahre 1191 von dem Herzog von Zähringen. Das Stadtwappen trägt einen Bären, den der Herzog einst auf der Jagd erlegte. Daraus entstand der Name der Siedlung Bärn. Die Altstadt Berns mit ihren vielen File 149Steinhäusern, wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Sie erstreckt sich von der Nydeggbrücke bis zum Käfigturm und kann zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht und erkundet werden. File 200 Im Kirchenviertel gibt es verschiedene Museen. Das Münster und das Rathaus, die sich beide in der Altstadt befinden, sind zwei der interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Das spätgotische Münster ist über 100 Meter hoch und damit die größte Kirche der Schweiz. Das Kunstmuseum bewahrt File 212Gemälde von internationalem Rang und aus allen Epochen. Bern ist zudem eine alte Universitätsstadt von sehr gutem Ruf. Das Schweizerische Alpine Museum illustriert die Naturgeschichte der Alpen und vermittelt seinen Besuchern einen Eindruck vom Leben in den, und mit den Alpen.