Fribourg

File 551

Fribourg (nicht zu verwechseln mit der deutschen Stadt Freiburg) liegt an der Saane im Westen der Schweiz und gehört zu den interessantesten historischen Städten des Landes.

Fribourg hat etwas mehr als 35.000 Einwohner. Die Stadt ist ein wichtiges Wirtschafts und Bildungszentrum in der Region - nicht zuletzt auf Grund der zweisprachigen Universität. Bekannt ist Fribourg unter anderem für seinen historischen Stadtkern der unter anderem von dem malerischen Rathaus der Stadt geprägt wird.

File 194

Fribourg ist eine stark katholisch geprägte Stadt. So ist zum Beispiel die Universität katholischen Ursprungs und auch die Kathedrale der Stadt zeugt von einem starken Glauben der Bürger zur Zeit ihrer Erbauung. Die zweite große sehenswerte Kirche der Stadt ist die Franziskanerkirche.

Eines der interessanten Museen der Stadt ist das Musée d'Art et d'Histoire, das seinen Besuchern einen Einblick in die Kunst und in die Geschichte der Stadt bietet. Etwas nördlich von der Kathedrale befindet sich eine Gallerie in der einige der beweglichen Skulpturen des in Fribourg geborenen Künstlers Jean Tinguely ausgestellt sind. Hier befinden sich auch einige farbenfrohe Objekte, die von seiner Frau Niki geschaffen wurden.