Kinder im Urlaub in der Schweiz

Die Schweiz ist mit Sicherheit eines der familien- und kinderfreundlichsten Länder der Welt: viele der Regionen in der Schweiz haben sich bereits das Gütesiegel „Familien willkommen“ erworben. Neben dem großen Natur- und Freizeitengebot bietet die Schweiz für seine jüngeren Besucher eine Menge Attraktionen und Ausflugsziele. Im Zoo von Salvan, der auf einer Höhe von 1100 Metern liegt, warten unzählige Tiere darauf entdeckt zu werden. Im Skigebiet Matterhorn gibt es neben den Ski- und Rodelpisten eine ganze Spielfestung mit unzähligen Kinderspielmöglichkeiten – Hüpfburgen, Trampoline und andere experimentelle Freizeitattraktionen. Im Papiliorama, einem Tierpark der besonderen Art, warten Schmetterlinge, Flugtiere und andere Bewohner des Regenwaldes darauf entdeckt zu werden. Auch verschiedene Museen, wie das Sensorium sind von Interesse. Im Naturpark Seeteufel sind viele Tierarten beheimatet, darunter Pinguine – der Park kann mit Karts und Scootern befahren werden. Auch der Gletschergarten übt eine Große Anziehungskraft, nicht nur auf Kinderaugen aus. Auch was die Verköstigung der Kleinen angeht, hat die Schweiz einiges zu bieten. Essen ist eine wahre Familienangelegenheit in der Schweiz, nicht unüblich ist es auch noch am späten Abend Kinder in den Restaurants zu sehen. Zu den Tischen werden Kinderstühle gegeben, auch Wickelräume sind zumeist vorhanden.