Luzern

File 305

Am westlichen Ufer des Vierwaldstätter Sees liegt im Zentrum der Schweiz die Stadt Luzern. Luzern hat heute ungefähr 750.000 Einwohner und ist damit die größte Stadt der Region. Gleichzeitig hat die Stadt aber auch eine lange Geschichte, die sich in ihren Gebäuden wiederspiegelt. Daher ist unter anderem das mittelalterliche Stadtzentrum sehenswert. Viele der Häuser sind, wie auch das im 17. Jahrhundert erbaute Rathaus von Luzer, schön geschmückt oder verfügen über bemalte und verzierte Fassaden. Wer gerne Museen besucht wird beim Picasso Museum fündig, das Werke und Skizzen des bekannten Meisters ausstellt.

File 494

Wenn man in Luzern ist, darf man natürlich auch nicht vergessen, das Wahrzeichen der Stadt zu besuchen. Die alte Kapellbrücke hat ihre Wurzeln in der bewegten Geschichte des 14. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit wurde die Brücke als Teil der Wehranlagen gebaut. Noch heute verbindet sie als eine der längsten derartigen Holzbrücken Europas die durch die Reuss getrennten Stadtteile von Luzern. Neben der Kapellbrücke prägen auch die vielen kleinen Türme und Türmchen das Stadtbild.

File 485

Während man durch die Stadt schlendert trifft in der Altstadt immer wieder auf historische Plätze die von schönen Häusern umgeben sind. Auch die historischen Kirchen, die über die Stadt verteilt sind, sind einen Besuch wert. Besonders die Jesuitenkirche aus dem 17. Jahrhundert ist hierbei hervorzuheben.

Für Abwechslung sorgt unter anderem der Gletschergarten. Dieses Museum liegt mit einem Park in der Mitte der Stadt und erläutert in einer entspannten Atmosphäre geologische Vorgänge, die sich in vielen Millionen Jahren bis hin zur Eiszeit abgespielt haben, an der Natur vor Ort.

Neben all diesen Sehenswürdigkeiten ist Luzern aber auch einfach ein kulturelles Zentrum der Schweiz, so dass es für Besucher immer Veranstaltungen gibt, die einen Aufenthalt in Luzern zu einem besonderen Erlebnis machen.