Zürich

File 320Zürich bildet mit mehr als 1.2 Millionen Einwohnern die größte Stadt und als internationales Banken- und Industriezentrum das wichtigste Finanzzentrum der Schweiz. Zürich liegt als Hauptstadt des gleichnamigen Kantons am Nordufer des Zürichsees, anmutig ausgeprägte Uferpromenaden lassen hier ein malerisches Panorama entstehen. Darüber hinaus ist Zürich sehr lebendig und bildet mit seiner ausgeprägten Kultur und Jugendbewegung eines der dynamischsten Zentren Europas. Im Mittelalter konnte die Stadt aufgrund guter Handelsstrategien großen Reichtum erringen. Ein großer industrieller Wachstumsschub im 19. Jahrhundert bedingte, dass Zürich auch heute noch eine entscheidende Stellung im internationalen Bankwesen einnimmt und das weltweit größte Golddepot besitzt sowie eine der wichtigsten Börsen.

File 95

Die Brücken, die entlang der Limmat entstanden sind, teilt Zürich in zwei unterschiedliche Hälften ein: Die Altstadt befindet sich am Westufer, auch das Geschäftszentrum sowie das Fraumünster während das Großmünster die Ostseite der Uferpromenade kürt. Im Süden findet sich der Zürichhorn Park, der eine erstaunliche große Grünfläche ausmacht. Das Schweizer Landesmuseum bewahrt eine ganze Reihe von historisch relevanten Sammlungen, welche die geschichtliche wie kulturelle Entwicklung des Landes illustrieren.

File 128Die Universität Zürichs ist eine der größten und weltweit angesehensten Forschungszentren des Landes und bildet ein Großteil nationaler und internationaler Wissenschaftler aus. In Zürich findet sich auch das größte Kunstmuseum der Schweiz: von mittelalterlicher religiöser Malerei bis hin zu Impressionismus veranschaulicht das Museum die Kunstgeschichte und deren Entwicklung bis in das 20. Jahrhundert hinein. Unzählige Kinos, Nachtklubs, Theater, Oper und Musikfestivals beleben die Stadt regelmäßig und lassen an Unterhaltungsmöglichkeiten keine Geschmackswünsche offen. In der Bahnhofstraße reihen sich eine Menge teuerer Boutiquen aneinander, sie sind repräsentativ für die Qualität und den Charakter der Waren, die hier angeboten werden: Uhren, Schmuck, Kunsthandwerk, Schokolade und Wein und alles, was das Herz begehrt.