Thuner See

File 338Eine malerische Kulisse wirft mit einer Länge von über 17 Kilometern der im Berner Oberland, am nördlichen Alpenrand gelegene, Thuner See. Zwischen Thun und Interlaken im Aaretal breitet sich die Oberfläche des Thuner Sees inmitten einer erstaunlichen Berglandschaft, deren erhabenes Antlitz durch den blau schimmernden See gemildert und verfeinert wird, über das Schweizer Oberland aus. Der Thuner See bietet zahlreiche Möglichkeiten sich im Bereich Wassersport mit Wonne zu betätigen: ob Segeln, Windsurfen, Wasserski oder Tauchen, die Lage und die jahreszeitabhängigen Witterungsverhältnisse erlauben freie Entfaltungsmöglichkeiten für Wassersportler.

File 500

Auch das Wandern und Radfahren kommt nicht zu kurz, die Umgebung gibt für beide Freizeitformen einen idealen Rahmen ab. Um den Thuner See liegen mehrere kleine Städte und Anlegeplätze mit Sehenswürdigkeiten, die mit einer Fähre angesteuert werden können. Ein altes Dampfschiff bietet verschiedenen Möglichkeiten den die Umgebung auf dem Seeweg kennen zu lernen. 

File 512

In Niesen gibt es eineStansseilbahn, die den Besucher auf sicherem Wege zum Niesen, der über 2360 m hoch ist, geleitet: die Aussicht auf den Thuner See ist atemberaubend. Sehenswert ist die mittelalterliche Burg, die in Spiez, auf einer kleinen Landzunge am See liegt. Ausgehend von Aeschi können mehrere Wandertouren unternommen werden. Für einen Skiurlaub mit guter Aussicht auf den Thurner See und die Berner Alpen eignet sich Beatenberg.