Zürichsee

File 350Über 40 Kilometer erstreckt sich der elegante und leuchtende Gletschersee bogenförmig von Zürich bis zum Fuß der Garner Alpen: der Zürich See. Viele privilegierte Wohngemeinschaften tummeln sich um den Züricher See, dessen Umgebung sehr beliebt ist – nicht zuletzt wegen dem Wanderland, dass viele Überraschungen und Naturschönheiten zu bieten hat. Der Zürich See entstand aus einem Gletscher vor über 120.000 Jahren und wurde bereits von den Römern, Alemannen und Habsburgern geschätzt.

File 458

Über den Zürich See Rundweg kann man die Vielseitigkeit der Region am besten erkundschaften. Historische Städtchen, Schlossparks, Uferlandschaften und Wälder üben eine magische Anziehungskraft auf Jung und Alt aus. Auch der Genuss kommt nicht zu kurz: Restaurants, Lokale, Weinkellnereien haben die Türen für Verköstigungen aller Art geöffnet. Darüber hinaus gibt es etliche Sport- und Freizeitmöglichkeiten, auch Museen und Kinos.

 

File 497

Der Zürich See hat für alle Bedürfnisse das entsprechende Programm – vor allen Dingen Naturliebhaber und Wanderer kommen aber hier auf ihre Kosten. So gelangt man nach Langnau während des Rundweges um den Zürichsee in eine Waldgegend: den Sihlwald. Stege führen zu einem Waldtümpel und zu einem unter Naturschutz stehenden Flachmoor. Von Zürich aus können mehrere Bootsausflüge über den See unternommen werden: am Bürkliplatz befindet sich die Hauptanlegestelle. Im Sommer kann der Zürichsee auch zum Badesee werden: das Wasser ist kristallklar und sehr sauber, so dass einem Badevergnügen bei sommerlich warmen Temperaturen nichts im Wege steht.